Durch der kalten Humboldtstrom ist das Klima trocken und randtropisch. Das Klima ist subtropisch bis warmgemäßigt und angenehm, das heißt von Januar bis April die Regenzeit und die Trockenzeit kühler und windig von Juni bis November. Die durchschnittlichen Lufttemperaturen zwischen 27° C im Februar und März, 21°C im August und September.      

Fotogalerie

Galápagos Inseln

Galápagos Inseln, zu Ecuador gehörende Inselgruppe im Pazifischen Ozean, eigene Provinz,
etwa 1 000 Kilometer vor der ecuadorianischen Westküste. Das Archipel besteht aus 13 großen
und mehreren hundert kleinen Inseln. Die Gesamtfläche der Galápagos Inseln betragt
7 844 Quadratkilometer. Die größten Inseln sind Isabela, Santa Cruz, San Salvador,
San Cristóbal, Fernandina und Santa María.

Die Inseln sind durch bis zu 1 707 Meter hohe Gipfel vulkanischer Gebirge gekennzeichnet;
mehrere Vulkane sind aktiv. Die meist Aktivität befindet sich im Westen des Archipels,
auf denen seit 1900 etwa 25 größere Eruptionen beobachtet wurden. Fernandina und Isabela,
sind jung und liegen zur Zeit genau über dem Hot Spot. Außerhalb der beiden Insel,
Ostlicht gesehen fand man die ältesten Gesteine des Archipels,
datiert auf über 4,5 Mio. Jahre. Damit sind die Galápagos Inseln ausgesprochen jung.
In den Küstenregionen wachsen Mangroven. In Küstennähe besteht die Vegetation vor allem aus
Dornenbüschen, Kakteen. In den höheren Lagen, in denen oft dichter Nebel herrscht,
ist die Flora üppiger.

Etwa 16 000 Menschen, meist Ecuadorianer, leben auf vier Inseln:
Santa Cruz, San Cristobal, Isabela und Floreana. Verwaltungszentrum ist Baquerizo Moreno
auf San Cristóbal. Die Inselbewohner leben von dem Turismos, betreiben Fischfang
"Thunfisch, Barsche (Bacalao), Langusten",bauen Gemüse, tropische Früchte,
Kaffee an und Rinderzucht für Fleisch und Milch.

Von Ecuador zu den Galápagos Inseln
Nach den Galápagos Inseln gelangt man per Schiff, Frachter oder Fluggesellschaft, TAME.
Die Gesellschaft TAME fliegt zwei mal am Tag an allen Wochentagen nach Baltra,
und einmal nach die Insel San Cristobal an allen Wochentagen.
Die Flüge gehen von Quito und Guayaquil. Flugzeit ist 1½ Stunden.
Die Flugpreise betragen 340 bis 400 USD von Quito oder Guayaquil nach Galápagos und zurück.
Die Inseln liegen auf den Äquator

Zeitzone: + 11,0 Stunden MEZ