Das Klima ist halbtropisch und mild mit mittleren Monatstemperaturen von 25°C im Juli und 30°C im Januar. Die Jahresniederschläge bewegen sich zwischen 1700 mm im Süden und 3000 mm im Norden. Tropisch-feuchtes Klima mit Regenzeit von Dezember bis April; Jahresmittel zwischen 21° C im Süden und 25° C im Norden.      

Fotogalerie

Tonga liegt im Südwestpazifik und besteht aus einer Doppelkette von 169 Inseln südwestlich von Samoa und östlich von Fidschi.

Erdteil: Australien und die Pazifischen Inseln

Offizieller Name: Pule'anga Fakatu'i 'o Tonga ; Kingdom of Tonga

Landesname: Der Seefahrer und Entdecker James Cook, der Ende des 18. Jahrhunderts Tonga bereiste, gab dem Inselreich den Namen Freundschaftsinseln. In der Landessprache bedeutet Tonga Süden.

Staatsform: Konstituelle Monarchie

Staatsführung: König

Landesfläche: 747 qkm (Weltrang 170)

Gliederung: 3 Insel-Distrikte, 172 Inseln

Hauptstadt: Nuku'alofa

Staatsreligion: keine

Währung: 1 pa'anga = 100 seniti

Bevölkerung: 109 000

Bevölkerungsdichte : 145,7 Menschen je qkm

Größte Städte: Nuku'alofa 21,383; Neiafu 3,879; Haveluloto 3,070

Geographische Merkmale: höchster Berg --> auf der Insel Kao 1030 m.

Geographie: Die Inseln gliedern sich von Norden nach Süden in drei Hauptgruppen: Vava'u, Ha'apai und Tongatapu. Die Vava'u-Inselgruppe und eine Insel der Ha'apai-Gruppe kennzeichnen Gebirgslandschaften aus Vulkangestein, wobei vier Vulkane noch aktiv sind. alle anderen Inseln sind tief gelegene Korallenformationen.

Flora/Fauna: Das halbtropische Klima begünstigt eine reiche Vegetation, die überwiegend von Wäldern, darunter Pandanus-, Brotfrucht- und Papiermaulbeerbäume bestimmt sind. Die Vogelwelt ist vielfältig und weist einige seltene Arten auf.

Zeitzone: MEZ +12,0 Stunde(n)