Tropisch-immerfeuchtes Klima; Temp. ganzjährig um 27° C.      

Fotogalerie

Die Föderativen Staaten von Mikronesien sind eine Gruppe verstreuter vulkanischer Inseln im westlichen Pazifik, zu der die östlichen und die zentralen Karolinen gehören.

Erdteil: Australien und die Pazifischen Inseln

Offizieller Name: Federated States of Micronesia

Landesname: Der Name Mikronesien kommt aus dem Griechischen und bedeutet kleine Inseln.

Staatsform: Bundesrepublik (in freier Assoziation mit den USA)

Staatsführung: Präsident

Regierungsführung: Präsident

Landesfläche: 702 qkm (Weltrang 172)

Gliederung: 4 Teilstaaten

Hauptstadt: Palikir

Mitgliedschaft in intern. Organisationen: AsDB IWF UNO Weltbankgruppe

Offizielle Sprache: keine

Staatsreligion: keine

Währung: 1 US-Dollar = 100 cents

Bevölkerung: 132 000

Bevölkerungsdichte : 188,6 Menschen je qkm

Größte Städte: Weno (Moen) 16,121; Tol 4,816; Kolonia 6,660

Internationales Kennzeichen: FSM

Nationalfeiertag: 10. Mai (Tag der einseitigen Unabhängigkeitserklärung von 1979); 24. Oktober (Day of the United Nations); 3. November (Tag der Unabhängigkeitserklärung von 1986)

Geographische Lage: Die Inseln sind sehr weit gestreut.

Geographie: Durch das feuchtwarme Klima gedeiht auf den Inseln eine üppige Vegetation. Weite Gebiete bedecken Regenwälder.

Zeitzone: MEZ +9,0 bis 10,0 Stunde(n)